Bildungsdokumentation in der Krippe

“DAS IST KAKAO!” (Elfida 2,6 J.) An diesem Tag haben wir unseren Vormittag auf dem Spielplatz verbracht. In der Nacht tobte ein Gewitter, welches große Pfützen auf dem Spielplatz hinterließ. Nach einer gewissen Zeit hat Elfida eine große Pfütze wahrgenommen. Sie hat sich sogleich die Schuhe ausgezogen und ist ohne zu zögern in die Pfütze gegangen und hat sie erkundet und erforscht.

Kurz darauf hat sich Jakob (2,1 J.) mit der Aussage “Ich möchte auch baden.” zu Elfida gesellt und beide setzten gemeinsam die Erkundungen fort.

Innerhalb ihrer Erkundungen haben Jakob und Elfida ihr Koordinationsvermögen und ihre Körperwahrnehmung geschult – sie haben Höhenunterschiede wahrgenommen und ihren Gleichgewichtssinn beim Hüpfen in und Laufen durch die nicht einsehbare Pfütze angeregt. Sie haben das kalte Wasser auf ihrer Haut gespürt und dabei die Temperaturunterschiede wahrgenommen. Desweiteren haben sie sich physikalisches Wissen angeeignet und das Wasser mit seinen Eigenschaften kennen gelernt. In der Interaktion der Beiden wurde die Sprache und die Begriffsbildung geschult. Elfida und Jakob haben ihre soziale Kompetenz erweitert und konnten ihre Freude und Faszination miteinander teilen sowie gemeinsame Absprachen treffen.