Lea schubst und Tim beißt: Umgang mit aggressiven Konflikten bei Kindern von null bis drei Jahren

Lea schubst und Tim beißt: Umgang mit aggressiven Konflikten bei Kindern von null bis drei Jahren

Normaler Preis
€175,00
Sonderpreis
€175,00
Normaler Preis
Ausgebucht
Einzelpreis
pro 
inkl. MwSt.

Max schlägt, Lea schubst, Timo beißt, Anna boxt oder Jacob tritt: im U3-Bereich sind diese Situationen gar nicht selten. Auch wenn sie oft nur kurze Phasen im Alltag sind – ihre Intensität löst bei allen miterlebenden Profis und Kindern Hochstress aus. Die Bändigung der verursachenden Kinder erfordert volle Aufmerksamkeit der Erwachsenen und alle anderen sind meist auch verstört.

Diese extremen Situationen als produktive Lernsituation für alle Kinder und Erwachsenen nutzen – ist das möglich? Wie können Profis sehr junge Kinder in ihrem Lernprozess unterstützen, Konflikte friedlich zu lösen? Erkenntnisse aus Hirn- und Bindungsforschung, Entwicklungspsychologie und Praxis zeigen was geht.


Inhalte

  • Konfliktmotive - was bei Kleinstkindern im Gehirn passiert
  • Aggressivität - was begünstigt sie bei Kindern U3?
  • Aggressivität - wie sie stoppen oder dauerhaft minimieren in diesem Lebensalter?
  • Gesichtspunkte für die Kooperation im Team/mit Eltern/Profis


 

Anstehende Seminare

Kiel - 24.08.2021 (Seminar-Nr. 21.08.36)

Zeitraum und Ort

Di., 24.08.2021 von 09:00 bis 16:00 Uhr
Pädiko Akademie Kiel, Kiel

Leitung

Birgit Papendorf

Webinar - 17.03.2022 (Seminar-Nr. 22.05.04)

Zeitraum und Ort

Do., 17.03.2022 von 09:00 bis 15:00 Uhr
Pädiko Akademie Webinar, Webinar

Leitung

Birgit Papendorf

Kiel - 28.09.2022 (Seminar-Nr. 22.09.09)

Zeitraum und Ort

Mi., 28.09.2022 von 09:00 bis 16:00 Uhr
Pädiko Akademie Kiel, Kiel

Leitung

Birgit Papendorf