Vom Mitarbeitenden zur Führungskraft

Vom Mitarbeitenden zur Führungskraft

Normaler Preis
€175,00
Sonderpreis
€175,00
Normaler Preis
Ausgebucht
Einzelpreis
pro 
inkl. MwSt.

Ziel des Seminares ist es, sich mit der neuen Rolle auseinanderzusetzen. Die TeilnehmerInnen sind entweder im Begriff innerhalb eines bestehenden Teams eine übergeordnete Rolle einzunehmen (bzw. haben dies vor einiger Zeit getan) - Abteilungsleitung, Gruppenleitung etc. - oder nehmen eine solche Rolle in einem neuen Team ein. Im Hinblick hierauf gilt es, sich von den eigenen Unsicherheiten nicht in Panik versetzen zu lassen, sondern diese als konstruktive Hinweise zu verstehen, die es näher zu erforschen gilt.

Im Rahmen dieses Seminares setzen sich die TeilnehmerInnen mit diversen fachlichen Inhalten auseinander. So wird es möglich neue Blickwinkel einzunehmen, die eigene Professionalität positiv wahrzunehmen sowie das persönliche Profil zu stärken und zu schärfen.


Inhalte

  • Wahrnehmungspositionen
  • Grundlagen professioneller Kommunikation & Gesprächsführung
  • Übungen zur Ressourcenentfaltung (Selbstmanagement)
  • Handreichungen bzgl. Feedback (Beschwerdemanagement)
  • Reflexion der eigenen Führungsqualitäten (Haltungsschule)

Der finale Veranstaltungsort wird rechtzeitig vor Seminarbeginn per E-Mail kommuniziert.


Hinweis

Stärke Dein berufliches Netzwerk als Führungskraft im pädagogischen Berufsfeld und melde Dich an für unser kostenfreies Netzwerktreffen für Leitungskräfte. Neben kurzen Impulsbeiträgen zu aktuellen Themen erwartet Dich ein spannender Austausch mit Leitungskräften aus ganz Deutschland. 

 

Anstehende Seminare

Hannover - 23.09.2022 (Seminar-Nr. 22.09.98)

Zeitraum und Ort

Fr., 23.09.2022 von 09:00 bis 16:00 Uhr
Hannover, Hannover

Leitung

Ilka Köhler

Bielefeld - 19.08.2022 (Seminar-Nr. 22.08.38)

Zeitraum und Ort

Fr., 19.08.2022 von 09:00 bis 16:00 Uhr
Bielefeld, Bielefeld

Leitung

Dunja Katharina Wermter

Köln - 26.08.2022 (Seminar-Nr. 22.08.40)

Zeitraum und Ort

Fr., 26.08.2022 von 09:00 bis 16:00 Uhr
Köln, Köln

Leitung

Dunja Katharina Wermter