Kindergesundheitspädagog:in
Kindergesundheitspädagog:in
Kindergesundheitspädagog:in
Kindergesundheitspädagog:in
Kindergesundheitspädagog:in
Kindergesundheitspädagog:in
Kindergesundheitspädagog:in
Kindergesundheitspädagog:in

Kindergesundheitspädagog:in

€1.490,00


Diese Zusatzqualifikation wird in folgenden Varianten angeboten:

1. Vollständig Online (live)
2. Vor Ort: Hamburg, Kiel, Düsseldorf oder München
3. Hybrid (Online + bis zu 48 UE vor Ort): Hamburg, Kiel, Bremen, Hannover, Berlin, Leipzig, Münster, Düsseldorf, Bielefeld, Frankfurt a.M., Nürnberg, Stuttgart, München.

Die Zusatzqualifikation zur Kindergesundheitspädagog:in ist modular aufgebaut. Ein Einstieg ist somit jederzeit und auch ortsunabhängig möglich.

Alle Module werden an zahlreichen unserer Präsenzstandorte sowie als Onlinemodule angeboten. Teilnehmer:innen haben somit maximale Flexibilität bei der Terminlegung und der Auswahl des Seminarformats. Online- und Präsenzformate sind kombinierbar.

Die Weiterbildung zum/zur Kindergesundheitspädagog:in ermöglicht es Dir, unterschiedliche Methoden unter Anderem in den Bereichen kindliche Gesundheit, Bewegungsförderung, Resilienzförderung und Stressmanagement kennenzulernen und diese in Deiner Arbeit einzusetzen.

Darüber hinaus beinhaltet die Weiterbildung einen Selbsterfahrungsanteil, denn als Kindergesundheitspädagog:in hast Du auch eine große Vorbildfunktion. Mithilfe dieser Weiterbildung kannst Du ein gezieltes Gesundheitsangebot für Deine Gruppe konzipieren, wie zum Beispiel Entspannungsangebote oder Angebote zur Förderung von Bewegung, Gesundheit oder Resilienz.

Hinweis
Emotionale Stabilität ist Voraussetzung für die Teilnahme an dieser Weiterbildung.

Inhalte aus dem Bereich Gesundheit und Bewegungsförderung sind unter Anderem:

  • Spiel- und Bewegungsräume sind Bildungsräume
  • Schlaf- und Ruhezonen für Kinder
  • Bewegungslieder - Kinder in ihrem Bewegungsdrang unterstützen
  • Gesunde Ernährung für Kinder
  • Corona- Kids: Entwicklungsbedingungen und Folgen der Pandemie bei Kindern 
  • Kindgerechte Vermittlung von Yoga und Achtsamkeit
  • Dem Stress natürlich begegnen
  • Shiatsu für Kinder - Massagen, Körperübungen und Spiele


Inhalte aus dem Bereich Resilienzförderung sind unter Anderem:

  • Ärger, Wut und Aggressionen - Hilfreicher Umgang mit unbeliebten Gefühlen
  • Glücklich sein kann man lernen - Selbstbewusstsein und Resilienz stärken
  • Neue Wege gehen - Übergänge gestalten (Krippe-Kiga-Schule)
  • Emotionen wahrnehmen und verstehen durch Yoga und Achtsamkeit
  • Kinder stark machen - Resilienz durch Musik
  • Richtig Zanken - Konstruktives Konfliktlösen
  • Partizipation - Mitbestimmung und Beteiligung in der Kita
  • Wenn der Bär tobt - Selbstfürsorge im Berufsalltag

Weitere Informationen