Förderung und Unterstützung

Dieser Kompetenzbereich bietet ein breites Spektrum an hilfreichen Ansätzen für die Zusammenarbeit mit dem Kind an.
Unter anderem ist in den letzten Jahren die Zahl der Kinder, die von ihrem Umfeld als verhaltensauffällig oder verhaltensgestört wahrgenommen werden, stark angestiegen.
Theoretische und praktische Übungen zeigen den Teilnehmern was dem Kind und ihnen im Miteinander guttut. Welche Bausteine, Techniken und Methoden sind wirksam um mit Kindern in Kontakt zu kommen und positive Beziehungen aufzubauen?
  • Wahrnehmung und Wahrnehmungsstörungen
  • Fachkraft für Kinder mit Förderungsbedarf
  • Still und Stark - Schüchterne und introvertierte Kinder in der Kita
  • Störungen im Autismus-Spektrum
  • Psychische Auffälligkeiten im Kindesalter erkennen
  • Hochsensible Kinder in der Kita
  • Lea schubst und Tim beißt: Umgang mit aggressiven Konflikten bei Kindern von null bis drei Jahren
  • Hauen, beißen, kratzen in Krippe und Elementarbereich
  • Ärger, Wut und Aggressionen - Hilfreicher Umgang mit unbeliebten Gefühlen
  • Kinder mit besonderen Auffälligkeiten
  • Glücklich sein kann man lernen - Selbstbewusstsein und Resilienz stärken
  • Qualifikation Kinderschutzfachkraft - Insoweit erfahrene Fachkraft nach § 8a SGBVIII
  • Schreien, Klammern, Angst - frühe Risiken durch Regulationsstörungen
  • Ich will ja, aber es geht irgendwie nicht! - Wie frühkindliche Reflexe die Entwicklung der Kinder beeinflussen
  • Qualifikation Fachkraft für Alltagsintegrierte Sprachbildung nach KitaG §19
  • Frühkindliche Bindung schaffen und stärken