Qualifikation zum/zur Sozialfachwirt*in
Qualifikation zum/zur Sozialfachwirt*in
  • Laden Sie das Bild in den Galerie-Viewer, Qualifikation zum/zur Sozialfachwirt*in
  • Laden Sie das Bild in den Galerie-Viewer, Qualifikation zum/zur Sozialfachwirt*in

Qualifikation zum/zur Sozialfachwirt*in

Normaler Preis
€2.290,00
Sonderpreis
€2.290,00
Normaler Preis
Ausgebucht
Einzelpreis
pro 
inkl. MwSt.

Die Qualifikation zum/zur Sozialfachwirt*in ist modular aufgebaut. Ein Einstieg ist somit jederzeit und auch ortsunabhängig möglich.

Alle Module werden als Präsenzmodule in Kiel und Hamburg angeboten sowie als Onlinemodule. TeilnehmerInnen haben somit maximale Flexibilität bei der Terminlegung und der Auswahl des Seminarformats. Online- und Präsenzformate sind kombinierbar.

 


Ziel der Weiterbildung ist die fachliche Qualifizierung im Hinblick auf eine Leitungsfunktion in Kindertagesstätten, Kinder- und Jugendeinrichtungen sowie Einrichtungen anderer sozialpädagogischer und sozialer Tätigkeitsfelder. Darüber hinaus bietet die Weiterbildung die Erhöhung der Selbstwirksamkeit, einen regelmäßigen fachlichen Austausch, die Erarbeitung eines nachhaltigen Netzwerks und einen hohen Praxistransfer, im Rahmen einer klaren Struktur werden die Teilnehmenden ermuntert einen sicheren Blick auf die persönliche Haltung und Rolle zu entwickeln und die Bedeutung von Konzeption, Zielen und täglichem Handeln zu vertiefen. Die Weiterbildung bietet die Chance in einem geschützten Rahmen vor Gruppen frei zu sprechen, zu präsentieren und Gruppenarbeiten zu moderieren. Die TeilnehmerInnen setzen sich dazu sowohl mit unterschiedlichen fachlichen Inhalten auseinander als auch mit der Entwicklung eigener individueller Persönlichkeitsanteile in Bezug auf ihre (geplante) Leitungstätigkeit.


 Jetzt individuell beraten lassen

 

Pflichtmodule

     


    Ausbildungsstruktur

    154 Unterrichtseinheiten (à 45 Min) im Präsenz- oder Webinar-Format flexibel buchbar, davon

    • 134 Unterrichtseinheiten in Form von 12 Pflichtmodulen
      (i.d.R. Freitag, 16:00 - 20:00 Uhr und Samstag, 09:00 - 16:30 Uhr)
    • 20 Unterrichtseinheiten in Form von Wahlpflichtmodulen
      (Präsenzseminare i.d.R. wochentags 09-16 Uhr, Onlineseminare i.d.R. wochentags, 17-20 Uhr)


    Gesonderte Abschlussprüfungsleistung in Form einer Hausarbeit und Präsentation

    Der Einstieg in die Qualifikation ist jederzeit möglich, jedes Pflichtmodul wird mindestens einmal im Quartal angeboten. Die Reihenfolge der Modulbelegung ist frei wählbar (ausgenommen ist die Abschlussarbeit/ -prüfung). Die Qualifikation sollte eine maximale Dauer von 24 Monaten nicht überschreiten.

    Präsenzformat:
    TeilnehmerInnen können alle Modulangebote in Kiel sowie in Hamburg flexibel nutzen. Im Wahlpflichtbereich kann aus Präsenz- sowie Digitalangebot gewählt werden.

    Hybridformat:
    TeilnehmerInnen können sowohl im Pflicht- als auch im Wahlpflichtbereich alle Modulangebote flexibel nutzen (Kiel, Hamburg, Onlineangebot). Dieses Format bietet maximale terminliche Flexibilität.

    Onlineformat:
    TeilnehmerInnen können alle Onlinemodule sowohl im Pflicht- als auch im Wahlpflichtbereich flexibel belegen.

     

     Jetzt individuell beraten lassen

     

    Teilnahmevoraussetzungen

    Staatlich anerkannte ErzieherInnen, SozialpädagogInnen oder Personen mit einer vergleichbaren Ausbildung mit mindestens 2-jähriger Berufserfahrung und der Bereitschaft, die Seminarinhalte fortlaufend in der beruflichen Praxis anzuwenden und diese Erfahrungen regelmäßig aktiv in den Seminarablauf mit einzubringen. PC-Grundkenntnisse und eine Offenheit gegenüber digitaler Datenverwaltung wird vorausgesetzt.

    Für die Teilnahme an Onlinemodulen sind eine funiktionsfähige Kamera sowie Tonübertragung (Mikrofon) notwendig.


    Folgende Unterlagen benötigen wir von Ihnen

    • Tabellarischer Lebenslauf
    • Nachweis der abgeschlossenen Berufsausbildung
    • Nachweis über Berufserfahrung im pädagogischen Bereich


    Abschluss

    Zertifizierung von Pädiko als staatlich anerkanntem Träger der Weiterbildung und der freien Jugendhilfe.

     Jetzt individuell beraten lassen

     

    Alle Termine in der Übersicht: 

     

    Übersicht aller buchbaren Module und Wahlpflichtseminare 

    Alltagsrassismus erkennen und begegnen

    Aufgaben des Jugendamtes - Kompaktseminar

    Beschwerdemanagement für Kinder einführen

    Changemanagement Modul A: Teams in Veränderungsprozessen leiten - Kompaktseminar

    Changemanagement Modul B: Kommunikation in Veränderungsprozessen - Kompaktseminar

    Elternarbeit - Qualifikationskurs

    Gesundheitsmanagement - Qualifikationskurs

    Haltung und Führung - Qualifikationskurs

    Informationsveranstaltung Qualifikation zum/zur SozialfachwirtIn - Qualifikationskurs

    Kinderrecht und Kinderschutz

    Kinderrecht und Kinderschutz - Kompaktseminar

    Kinderrechte versus rechtsaffine Erziehung

    Kita als Ausbildungsort - Qualifizierung von PraxisanleiterInnen

    Kita als Ausbildungsort - Qualifizierung von PraxisanleiterInnen - Kompaktseminar

    Kommunikation durch Körpersprache

    Kommunikation durch Körpersprache - Aufbaukurs

    Kommunikation durch Körpersprache - Aufbaukurs - Kompaktseminar

    Kommunikation durch Körpersprache - Kompaktseminar

    Konflikte als Führungskraft erfolgreich begleiten

    Konzeptionsentwicklung - Qualifikationskurs