Sozialmanagement und Kommunikation

Seminare aus diesem Bereich bieten die Möglichkeit eines fachlichen Austauschs sowie einen hohen Praxistransfer. Im Rahmen klarer Strukturen werden die Seminarteilnehmer ermuntert einen sicheren Blick auf die persönliche Haltung und Rolle in der Berufspraxis zu entwickeln und die Bedeutung von Konzeption, Zielen und täglichen Handelns zu vertiefen. Die Teilnehmer setzen sich sowohl mit unterschiedlichen fachlichen Inhalten auseinander als auch mit der Entwicklung eigener individueller Persönlichkeitsanteile – z.B. Selbstfürsorge, Älter werden im Beruf.
  • Zusatzqualifikation zur Fachkraft zum Schutzauftrag von Kindeswohlgefährdung nach §8a SGB VIII - Grundkurs
  • Kita als Ausbildungsort - Qualifizierung von PraxisanleiterInnen
  • Ärger, Wut und Aggressionen - Hilfreicher Umgang mit unbeliebten Gefühlen
  • Neue Elterngeneration - Gesellschaft im Wandel
  • Elterngespräche führen
  • Ohne viele Worte - NLP im Erziehungsalltag
  • Elterngespräche führen mit Eltern von Kindern mit besonderem Förderbedarf
  • Wenn der Bär tobt - Selbstfürsorge im Berufsalltag
  • Zusatzqualifikation zur Fachkraft zum Schutzauftrag von Kindeswohlgefährdung nach §8a SGB VIII - Aufbaukurs
  • Ermutigt und gestärkt im Umgang mit (schwierigen) Eltern
  • Zweisprachigkeit in der Kita - Deutsch als erste Fremdsprache
  • Familie aus dem Gleichgewicht - was tun, wenn die Balance kippt?
  • Kommunikation durch Körpersprache
  • Qualifikation zum/zur Sozialfachwirt*in
  • Zusatzqualifikation Systemische Arbeit in der Pädagogik
  • Die Kunst ein gutes Gespräch zu führen