Fachkraft für Krippenpädagogik
Fachkraft für Krippenpädagogik
Fachkraft für Krippenpädagogik

Fachkraft für Krippenpädagogik

€790,00

Die Zusatzqualifikation zur Fachkraft für Krippenpädagogik ist modular aufgebaut. Ein Einstieg ist somit jederzeit und auch ortsunabhängig möglich.

Alle Module werden als Präsenzmodule in Kiel und Hamburg angeboten sowie als Onlinemodule. Teilnehmer:innen haben somit maximale Flexibilität bei der Terminlegung und der Auswahl des Seminarformats. Online- und Präsenzformate sind kombinierbar.

KKinder entwickeln von Geburt an ihr Denken und Handeln in der täglichen Auseinandersetzung mit ihrer Umwelt. In den ersten drei Jahren finden dabei grundlegende körperliche und geistige Entwicklungsprozesse statt, die die pädagogische Arbeit in dieser Altersstufe zu einer besonderen Herausforderung machen. Eine besondere Bedeutsamkeit gewinnt die Betreuungsarbeit bei Kindern unter drei Jahren durch den seit 2013 geltenden Rechtsanspruch auf einen Betreuungsplatz für Kinder ab dem vollendeten ersten Lebensjahr. Doch welche Bedürfnisse stehen bei Kindern unter drei Jahren im Vordergrund und was sind die pädagogischen und organisatorischen Herausforderungen? In dieser Seminarreihe werden entwicklungspsychologische Erkenntnisse als theoretische Grundlage dargestellt und praktische Umsetzungsmöglichkeiten gemeinsam erarbeitet. 

Inhalte sind unter anderem: 

  • Natur erleben mit Kindern unter drei Jahren
  • Konflikte bei Kindern von null bis drei Jahren
  • Partizipation im Krippenbereich
  • Ästhetische Bildung im Krippenbereich
  • Frühkindliche Bindung
  • Eingewöhnung in der Krippe
  • Kreative Projekte und Theater U3

Hinweis

Für einen noch umfangreicheren Einstieg in die Betreuung im U3-Bereich empfehlen wir die Teilnahme an der Qualifikation Frühkindpädagog:in U3 im Umfang von 112 UE.

Weitere Informationen