Umgang mit Belastungen im Arbeitsalltag

Umgang mit Belastungen im Arbeitsalltag

Normaler Preis
€145,00
Sonderpreis
€145,00
Normaler Preis
Ausgebucht
Einzelpreis
pro 
inkl. MwSt.

Herausforderungen und Belastungssituationen treten auch und insbesondere in der Kinder- und Jugendarbeit auf. Zu einem professionellen Umgang mit belastendem Stress gehört es diesen frühzeitig klar als solchen zu identifizieren und mit geeigneten Methoden zu begegnen.

Burnout heißt übersetzt "Ausgebranntsein". Charakteristisch sind Symptome der Erschöpfung und der inneren Leere.

Um einem Burnout vorzubeugen ist es wichtig, erste Anzeichen der Erschöpfung frühzeitig zu erkennen und die empfundene Belastung durch die Arbeit möglichst zu verringern. Vor allem in sozialen Berufen ist ein regelmäßiger Austausch im Team oder mit einem Außenstehenden wichtig, um die eigenen Gefühle zu erkennen und im Umgang mit schwierigen Situationen Unterstützung zu erfahren.

Frühzeitig sollte man sich fragen, welche Bedürfnisse und Ziele man vernachlässigt oder welche eventuell unerfüllbaren Erwartungen und Vorstellungen die Belastung erhöhen.


Inhalte

  • Bestandsaufnahme eigener Belastungserfahrungen,
  • Selbsterfahrung und -erkenntnis,
  • Austausch über Belastungen,
  • Veränderung der Blickrichtung auf die alltägliche Arbeit,
  • Veränderung der Einstellung,
  • Beruhigungs- und Entspannungsmethoden,
  • Gesundheit und Arbeitszufriedenheit fördern.


 

Anstehende Seminare

Kiel - 04.08.2021 (Seminar-Nr. 21.08.35)

Zeitraum und Ort

Mi., 04.08.2021 von 09:00 bis 16:00 Uhr
Pädiko Akademie Kiel, Kiel

Leitung

Meike Weinreich