Inhouse-Seminare 

Seminare gibt es viele, aber passt ein Seminar wirklich ganz genau auf Sie oder Ihre Einrichtung?

Inhouse-Seminare haben sich in den vergangenen Jahren genau deshalb sehr bewährt, weil das Themenspektrum genau auf die SeminarteilnehmerInnen zugeschnitten werden kann. Unsere Inhouse-Seminare bieten Ihnen die Möglichkeit, interne einrichtungsbezogene Fortbildungen wunschgemäß zu organisieren. 

Welche Themen sind möglich?

Ein- oder mehrtägige Inhouse-Fortbildungen können Sie in folgenden Themenbereichen buchen: 

  • Sozialmanagement und Kommunikation  
  • Förderung und Unterstützung 
  • Kunst, Spiel, Kreativität und Kultur 
  • Naturwissenschaftliche Bildung und Umweltpädagogik 
  • Pädagogik und Gesellschaft 
  • Musik, Rhythmik und Tanz 
  • Entspannung, Gesundheitspädagogik, Persönlichkeitsentwicklung  
  • Krippe und Kindertagespflege (U3) 
  • Arbeiten mit Schulkindern und Jugendlichen 


Für wen ist ein Inhouse-Seminar sinnvoll?

Ein Inhouse-Seminar ist immer sinnvoll, wenn Sie...

...und Ihr Team in einer geschlossenen Gruppe ein bestimmtes Thema behandeln möchten.
...einen einrichtungsbezogenen Weiterbildungsbedarf haben.
...eine bestimmte Referentin zu einem Thema in Ihre Einrichtung einladen möchten.
...eine Weiterbildung zu einem ganz bestimmten Zeitpunkt buchen möchten.
...einen internen Beratungs- oder Veränderungsbedarf haben.

Was kostet ein Inhouse-Seminar?

Die Gesamtkosten für ein Inhouse-Seminar hängen vom Ort und der Teilnehmeranzahl ab.
Wir können auch komplette Zusatzqualifikationen direkt bei Ihnen vor Ort durchführen. 

Sollten sie ein Thema wünschen, welches wir derzeit nicht anbieten, suchen wir aus unserem umfangreichen Referentennetzwerk einen kompetenten Ansprechpartner, der Ihr Thema nach Ihren Wünschen unterrichten kann.

Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns Ihre Anfrage, und wir organisieren für Ihre Einrichtung das passende Seminar.