Gene und Gehirn – Epigenetik der 2. genetische Code

Gene und Gehirn – Epigenetik der 2. genetische Code

Normaler Preis
€175,00
Sonderpreis
€175,00
Normaler Preis
Ausgebucht
Einzelpreis
pro 
inkl. MwSt.

Gehirn, Körper, Gene und Psyche wirken bei Gesundheit und Krankheit viel enger zusammen als bisher bekannt war/ist. Bei der Weitergabe von Erfahrungen kommunizieren Gene und Gehirn miteinander. Wissenschaftliche Erkenntnisse zeigen, wie Lebensstil und Beziehungserfahrungen im sogenannten 2. genetischen Code gespeichert und mit dem 1. Code - der DNA - zusammengeführt werden und wie diese Prozesse die Netzwerke im Gehirn verändern.

Was bedeutet das für körperliche und seelische Gesundheit - dargestellt am Beispiel von Kindern mit aggressiv-dissozialer Störung und Ängsten? Die Referentin lädt ein, gelungene Kommunikation im Praxisfeld vor diesem Hintergrund zu reflektieren, um sie im Alltag noch selbstverständlicher nutzen zu können.


Inhalte

  • Umwelteinflüsse, Genregulation, Neurobiologie von Aggressivität und Angst
  • Schmerzmatrix und Angstnetzwerke: was in Genen und Gehirn geschieht
  • Erkenntnisse zum Faktor Ernährung
  • Wie tragen welche korrigierenden Beziehungserfahrungen zum Verlöschen der Gehirn- und Genaktivität bei?

Teilnahmevoraussetzungen

Voraussetzung für dieses Seminar ist die vorherige Teilnahme an der eintägigen Fortbildung Erkenntnisse aus der Hirnforschung - Einführungstag.


 

Anstehende Seminare

Kiel - 16.11.2021 (Seminar-Nr. 21.11.74)

Zeitraum und Ort

Di., 16.11.2021 von 09:00 bis 16:00 Uhr
Pädiko Akademie Kiel, Kiel

Leitung

Birgit Papendorf

Kiel - 15.11.2022 (Seminar-Nr. 22.11.57)

Zeitraum und Ort

Di., 15.11.2022 von 09:00 bis 16:00 Uhr
Pädiko Akademie Kiel, Kiel

Leitung

Birgit Papendorf