Suchtprävention im Kindesalter

€195,00

Suchtprävention im Kindesalter, insbesondere im Elementarbereich, bedarf keiner gezielten Stoffmittelkunde. Damit unsere Kinder präventiv gut begleitet werden, ist eine kontinuierliche Unterstützung bei der Bewältigung des Alltags der wichtigste Baustein. Um Kinder vor riskantem Konsum von Substanzen jeglicher Art zu schützen, ist es wichtig, bereits im Kleinkindalter mit präventiven Maßnahmen zu beginnen. So werden sie im Laufe ihrer Entwicklung in ihrer Persönlichkeit in dem Maße gestärkt, dass sie in der Lage sind, selbstbewusst „Nein“ zu sagen.


Inhalte

  • Ich-Stärkung
  • Bewältigung von Gefühlen
  • Umgang mit Wut, Trauer, Angst
  • Umgang mit Konflikten
  • Mobbing/Verhalten in der Gruppe
  • Suchtentstehung


Lernziele

  • Sensibilisierung für das Thema Sucht
  • Kompetenzerweiterung im Kontext Kinder und ihre Eltern zu unterstützen
  • Probleme erkennen und darauf reagieren können

 

Qualifikationen und Zusatzqualifikationen

Dieses Seminar ist Bestandteil folgender Qualifikationen und Zusatzqualifikationen:

 

Referent:innen:

Manfred Patzer-Bönig und Referent:innen-Team

 

Anstehende Seminare

Kiel - 16.03.2023 - 8 UE (ganztägig) (Seminar-Nr. 23.03.178)

Zeitraum und Ort

Do., 16.03.2023 von 09:00 bis 16:00 Uhr
Pädiko Akademie Kiel, Knooper Weg 75, 24116 Kiel

Hamburg - 31.08.2023 - 8 UE (ganztägig) (Seminar-Nr. 23.08.42)

Zeitraum und Ort

Do., 31.08.2023 von 09:00 bis 16:00 Uhr
Pädiko Akademie Hamburg, Hamburg

Online (live) - 23.11.2023 - 4 UE (kompakt) (Seminar-Nr. 23.11.173)

Zeitraum und Ort

Do., 23.11.2023 von 17:00 bis 20:00 Uhr
Pädiko Akademie Online (live), Online (live)